Jahnke PARADOXON – Beginn einer neuen Ära

Zahllose militärische Entwicklungen fanden ihren Einzug in die Jagd. Die Liste ist lang. Repetierer, Zielfernrohre und Schalldämpfer, um nur einige zu nennen. Eine weitere, in der Jagd des 21. Jahrhunderts unverzichtbare militärische Schöpfung ist Nachtsichttechnik. Nachtsichtgeräte auf Bildverstärkerbasis sind, unterstützt durch Wärmebildtechnik, Garant für waidgerechtes und sicheres Ansprechen und Erlegen.

Nachtsichttechnik Jahnke entwickelt seit 30 Jahren Nachtsichtgeräte auf höchstem Niveau. Diese stehen hierbei nicht nur für exzellente Bildqualität und Präzision, sondern dank ihrer qualitativ äußerst hochwertigen Verarbeitung auch für Nachhaltigkeit durch ihre unglaublich lange Lebensdauer.

Doch wer Nachtsichttechnik Jahnke kennt, der weiß, dass niemals Stillstand einkehrt. Wir arbeiten nicht nur gemeinsam mit unseren Ingenieuren an immer neuen Entwicklungsansätzen, sondern nehmen auch stetig die Wünsche und Anregungen unserer Kunden auf. Auf diese Weise vereinen wir komplexes technisches Know How mit äußerster Praxiskompatibilität. Nachtsichttechnik Jahnke ist daher stolz, der Jägerschaft heute eine Lösung vorzustellen, die den Beginn einer neuen Ära der Jagd mit Jahnke Geräten einläutet.

Das Jahnke Paradoxon wagt einen bisher undenkbaren Schritt:
Die zivile Nachtjagd ohne Zielfernrohr.

Ein DJ-8 Nachtsichtgerät mit individueller Vergrößerung wird direkt auf eine Waffe aufgesetzt. Das Absehen wird durch ein Reflexvisier in das Bild des Nachtsichtgerätes eingespiegelt. Die Kombination des Hochleistungsnachtsichtgerätes DJ-8 und dem Jahnke RX1 Reflexvisier eröffnet dem jagdlichen Auge bei Nacht gänzlich neue Welten. Das Jahnke Paradoxon ist extrem kompakt, gewichtsarm und wiederholgenau – bei gleichzeitig überwältigender Bildqualität.

Durch die herkömmliche Kombination zweier Techniken, einer Primäroptik und einem technischen Gerät, wie einem Nachtsicht- oder Wärmebildgerät, kommt es zu gravierendem Verlust von Leistung und Gesichtsfeld.

Das Jahnke Paradoxon verhindert diesen Verlust um 100% – bei gleichzeitiger Erweiterung des Gesichtsfeldes gegenüber einem Zielfernrohr um bis zu 50%!
Insbesondere in der Nachtjagd ist die Erweiterung des Gesichtsfeld von entscheidender Bedeutung. Darüber hinaus glänzt das Jahnke Paradoxon durch seine Kompaktheit gegenüber bisherigen Systemen. Die gesamte Nachtsichteinheit befindet sich in perfekter Balance. Sämtliche Bedienelemente sind intuitiv erreichbar.

Die Nachtsichteinheit des Jahnke Paradoxon muss nicht eingeschossen werden. Treffpunktverlagerungen sind beim Jahnke Paradoxon vollkommen ausgeschlossen.
Zusätzlich gibt es beim Jahnke Paradoxon keine Verlängerung der Zielachse nach vorn oder nach hinten. Das Abstandsolukar des DJ-8 erlaubt einen Augenabstand von bis zu 5 cm und gewährleistet auch beim erforderlichen Sicherheitsabstand des Auges ein vollumfängliches Gesichtsfeld.

1
2
3
4
5
1

Jahnke Reflexvisier RX-1

optimiert für die Nachtjagd

2

DJ-8

Nachtsichtgerät mit verschiedenen Objektiven und Vergrößerungen

3

Schnellspann

Picatinny Montage optimiert für DJ-8

4

Fluoreszierend

Fluoreszierender Funktionsschalter für Dauer- und Momentbetrieb

5

34 mm

Okular für optimale Bilddarstellung

Insbesondere im Vergleich zur Wärmbildtechnik vereint das System Jahnke Paradoxon weitere essentielle Vorteile:

  • Sofortige Einsatzbereitschaft: Das Jahnke Paradoxon ist sofort einsatzbereit, ohne Startverzögerungen.
  • Echtzeit-Bildgebung: Erleben Sie ein nahtloses Zielen ohne Bildverzögerung beim Schwenken Ihrer Waffe, was eine schnelle Zielerfassung gewährleistet.
  • Hinderniserkennung: Hindernisse und Zielfänge sind klar erkennbar, für ein sicheres und kontrolliertes Jagderlebnis.
  • Konsistente Bildqualität: Genießen Sie hochwertige Bilder auch bei extremen Temperaturschwankungen.
  • Langlebigkeit: Das Jahnke Paradoxon verwendet äußerst zuverlässige Technologie mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von 20 Jahren.

Finanzierung unkompliziert möglich – die Eckdaten

Erleben Sie die Jahnke PARDOXON bereits morgen in Ihrem Revier – die Bezahlung erfolgt ganz entspannt mit unseren Finanzierungsmöglichkeiten. Auch für Testgerätbestellungen möglich.

Bis zu 12 Monate sogar mit 0% Finanzierung.
Bis zu 24 Monate nur 5,9% Zinsen.
Bis zu 72 Monate nur 9,9% Zinsen.

Auch eine Anzahlung ist optional möglich.
Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar.

Sichern Sie sich jetzt Das Jahnke Paradoxon und betreten Sie die nächste Ära der zivilen Nachtjagd.

BESTELLEN SIE JETZT IHR PARADOXON TESTGERÄT!

Bestellen Sie jetzt ihr persönlich zusammen gestelltes PARADOXON Testgerät, bestehend aus DJ-8, dem Reflexvisier RX1 und der Picatinny-Montage. Erleben Sie die Nachtjagd neu – 7 Nächte lang kostenfrei in Ihrem Revier.

Wenn Sie das Ergebnis überzeugt, behalten Sie das Gerät. Bei Nichtgefallen senden Sie das Testgerät einfach an uns zurück. Hinterlassen Sie einfach Ihren Kontakt:

Name(erforderlich)
Hidden
Hidden

Mai 2024

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
* Times are in +00:00
Sie finden keinen verfügbaren Termin? Fragen Sie gerne auch Termine zu anderen Zeiten an unter kontakt@nachtsichttechnik-jahnke.de
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.